HEDGEHOCKS CUP 2015

 

Turnierinfos

     
Veranstalter:   Sportverein Fürstenberg 1965 e.V.
Spielort:   Igelstadt-Halle in Lichtenfels-Fürstenberg
Termin:   Samstag, 21. Februar 2015
16:00 bis ca. 20.00 Uhr (die Halle ist ab 15:00 geöffnet)
Spielberechtigt:   Spieler 13-99 Jahre, die nicht aktiv in einer Liga spielen oder gespielt haben
Teamgröße:   Eine Mannschaft besteht aus 6-8 Spieler/innen, gespielt wird 3 gegen 3
Spielmodus:   Spieldauer: 8 Minuten
Zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften
Gruppenphase, Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale
Spielregeln:   Kleintorregelwerk für den Breitensport, modifiziert (Ausschreibung)
Spielfeld:   Igelstadt-Arena, ca. 8,50 m x 20 m
Startgebühr:   15,-€ pro Mannschaft für Organisation,Materialverleih, Wanderpokal, Bandenmiete etc. inkl. einem Teamtraining vor dem Turnier in der Igelstadt-Halle
Fragen & Anmeldung:   Sportverein Fürstenberg 1965 e.V.
Stefan Schäfer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · Tel. (0 56 36) 999 677
Anmeldeschluss:  

10. Februar 2015

SOLD OUT!

 

Ausschreibung, Anmeldung und Spielregeln
hier als .pdf zum Download

download-button

Turnierbericht

 

Großen Sport und eine volle Igelstadt-Halle gab es am 21.02. in Fürstenberg. Am HEDGEHOCKS CUP, einem Floorball Turnier für Hobbymannschaften, nahmen insgesamt acht Mannschaften teil. Neben den beiden Teams des ausrichtenden SV Fürstenberg waren zwei weitere örtliche Vereinsmannschaften, die "Alten Schützen" und die Igelburschen am Start. Als Gäste konnten auch die "Dreschflegel" aus Ebersgöns, die Betriebssportgruppe der Firma Horizont "horizont electric thunder" und die Motorsportfreunde aus Meineringhausen begrüßt werden. Im Rahmen der Vereinsaktion "Integration durch Sport" machte das Eritrea National Team, eine Gruppe der in Fürstenberg untergebrachten Asylanten, das Starterfeld komplett.

 

hedgehocks floorball

 

In der Vorrunde gab es viele spannende und sehr enge Spiele und die knapp 100 Zuschauer bekamen haufenweise schöne Tore zu sehen. In der Gruppe 1 ließen die Old Boys der HedgeHocks nichts anbrennen und gewannen alle drei Partien. Dahinter qualifizierte sich das Team aus Eritrea knapp vor horizont electric thunder und den "Alten Schützen" für das zweite Halbfinale. In der zweiten Gruppe zeigte die Dreschflegel eine souveräne Leistung. Mit 9 Punkten und 16:2 Toren waren sie nach der Vorrunde ein heißer Kandidat auf den Titel. Auf den zweiten Platz kamen die Motorsportfreunde aus Meineringhausen. Beachtlich, hatten doch die Männer um Werner Geldmacher erst in der Woche vorher erstmals Floorball gespielt. Die Igelburschen belegten den dritten und das zweite Team der HedgeHocks den vierten Platz in der Gruppe.

 

hedgehocks floorball

 

Das erste Halbfinale begann mit einem Paukenschlag, als das Team aus Eritrea schnell 2:0 in Führung ging. Die Favoriten vom TSV Ebersgöns hatten danach Schwierigkeiten in ihr starkes Passspiel aus der Vorrunde zu kommen. Den Anschlusstreffer beantworteten die Afrikaner sofort mit dem 3:1. Kurz vor Schluss gelang den Dreschflegeln noch der erneute Anschlusstreffer, aber das Team aus Eritrea verwaltete den Sieg sehr abgeklärt. Im zweiten Halbfinale waren es die Igelstädter die einen furiosen Start hinlegten. Nach einer schnellen Führung mit drei Toren konnten die HedgeHocks die Anschlusstreffer der Motorsportfreunde immer mit einem eigenen Treffer kontern. Die spannende Partie endet 6:3 für das Team um Toni Friedewald.

Im Spiel um Platz drei trafen nun die Dreschflegel auf die Motorsportfreunde. Sichtlich verunsichert durch die Niederlage im Halbfinale gegen Eritrea taten sich die Ebersgönser erneut schwer ins Spiel zu finden. Die beiden überragenden Spieler der Meineringhäuser, Martin und Rainer Paar, waren mit 2,03 und 2,04 cm nicht nur die größten Spieler des Turniers, sie brachten vor allem in diesem Spiel eine klasse Leistung. Den Anschlusstreffer der Dreschflegel konterte Werner Geldmacher mit einem fantastischen Solo zum 3:1 Endstand.

 

Im Finale trafen nun die Jungs aus Ostafrika wieder auf die Old Boys der HedgeHocks. Was in der Vorrunde noch ein leichter Sieg für die Hausherren war, gestaltete sich im Finale ganz anders. Das Team aus Eritrea steigerte sich im Turnier von Spiel zu Spiel und erreichten pünktlich zum Finale ihre Bestform. Den alten Herren aus der Igelstadt sah man nun deutlich die Strapazen des Turniers an. Von der sicheren Defensive und dem kampfstarken Angriff war im Finale nichts mehr zu sehen. Das Team von Yowhans Mebrhatu nutzte jeden Fehler eiskalt aus und ging schnell mit 4:0 in Führung. Den zwei Treffern der HedgeHocks ließen die "Eries" noch zwei eigene Tore folgen und entschieden das Finale mit 6:2 für sich.

 

eritrea floorball

 

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg an das Eritrea National Team und vielen Dank an alle Mannschaften, Helfer, Sponsoren und Zuschauer! Ihr alle zusammen habt aus einer Idee einen richtig geilen Tag werden lassen. Wie nehmen die Anregungen der Teams auf und freuen uns auf den HEDGEHOCKS CUP 2016.

 

Turnierfotos

Fotos zum Turnier findet ihr HIER

 

 

Ergebnisse

 

Gruppe 1

HedgeHocks I
"Die alten Schützen"
Eritrea National Team & friends
horizont electric thunder
 

Gruppe 2

HedgeHocks II
Igelburschen
Dreschflegel Ebersgöns
MSF Meineringhausen

 

Nr. Grp. Uhrzeit Spielpaarung Ergebnis
1 A 16:00 HedgeHocks I - "Die alten Schützen"  4:1
2 A 16:13 Eritrea National Team - horizont electric thunder  3:2
3 B 16:26 HedgeHocks II - Igelburschen Fürstenberg  0:1
4 B 16:39 Dreschflegel Ebersgöns - MSF Meineringhausen  4:1
5 A 16:52 HedgeHocks I - Eritrea National Team  2:0
6 A 17:05 "Die alten Schützen" - horizont electric thunder  0:5
7 B 17:18 HedgeHocks II - Dreschflegel Ebersgöns  0:6
8 B 17:31 Igelburschen Fürstenberg - MSF Meineringhausen  1:2
9 A 17:44 horizont electric thunder - HedgeHocks I  2:3
10 A 17:57 Eritrea National Team - "Die alten Schützen"  3:2
11 B 18:10 MSF Meineringhausen - HedgeHocks II  1:1
12 B 18:23 Dreschflegel Ebersgöns - Igelburschen Fürstenberg  6:1
     
Endrunde                                                                                                      
                                                                                                               
Nr. Uhrzeit 1. Halbfinale Ergebnis  
13 18:57  Dreschflegel Ebersgöns -  Eritrea National Team  2:3  
1. Gruppe A   2. Gruppe B    
                                                                                                               
Nr. Uhrzeit 2. Halbfinale Ergebnis  
14 19:10  HedgeHocks I -  MSF Meineringhausen  6:3  
1. Gruppe B   2. Gruppe A    
                                                                                                               
Nr. Uhrzeit Spiel um Platz 3 Ergebnis  
15 19:36  Dreschflegel Ebersgöns -  MSF Meineringhausen  1:3  
Verlierer 1. Halbfinale   Verlierer 2. Halbfinale    
                                                                                                               
Nr. Uhrzeit Endspiel Ergebnis  
16 19:49  HedgeHocks I -  Eritrea National Team  2:6  
Sieger 1. Halbfinale   Sieger 2. Halbfinale    

 

Gesamtergebnis

1. Platz Eritrea National Team & friends

2. Platz HedgeHocks I

3. Platz MSF Meineringhausen

4. Platz Dreschflegel Ebersgöns

5. Platz horizont electric thunder

6. Platz Igelburschen

7. Platz HedgeHocks II

8. Platz "Die alten Schützen"