19.09.2016

Turniersieg in Breidenbach - "Hedgehocks & Rangers" rocken die Halle

 

 

 

 

Da ist das Ding: Der Siegerpokal

 

 

Das gemischte Team des SV Fürstenberg und des SV Espenau hat das CVJM-Floorballturnier in Breidenbach gewonnen. Im mit neun Mannschaften aus Hessen, NRW und Bayern stark besetzten Turnier konnte sich die Spielgemeinschaft der "Hedgehocks & Rangers" durchsetzen und das Turnier gewinnen. Die Teilnahme an diesem Turnier war zugleich eine Generalprobe für eine engere Zusamenarbeit beider Vereine im Jugendbereich. Die Chemie zwischen den Clubs stimmt! Ein mehr als gelungener Start war der Tuniersieg, der im Anschluss noch gemeinsam in Fürstenberg in unserem Vereinslokal, dem "Hotel zur Igelstadt", gefeiert wurde.

 

Unter Führung der Espenau Rangers sollen in dieser Saison einige Fürstenberger Spielerinnen und Spieler in der U13 Hessenliga zum Einsatz kommen. So können wir als Verein erste Erfahrungen im Spielbetrieb sammeln und vielleicht in Zukunft ein eigenes Team in der hessischen Floorball-Jugendliga melden. Durch das Trainingsangebot in Korbach ist unser Jugendbereich deutlich gewachsen, die Chancen für die Zukunft sind also nicht schecht.

 

cvjm breidenbach 2016 2 

 

Die U13 Spielgemeinschaft SV Espenau / SV Fürstenberg mit den Trainern