20.09.2017

 

CVJM Herbstturnier in Breidenbach

 

beidenbach u11 u13 2017

Erstmals mit zwei Teams nahmen die Floorballer des SV Fürstenberg am Herbstturnier des CVJM Breidenbach teil. 13 Jugend- und Kindermannschaften aus Hessen, Bayern und NRW sorgten für einen spannenden Floorballtag.
 
Die Fürstenberger, mit beiden Mannschaften bei den Kindern am Start, nutzen dieses Turnier zur Saisonvorbereitung auf die Regionalliga West. Die U13, in dieser Saison wieder in einer Spielgemeinschaft mit des Espenau Rangers in der Liga an Start, belegte einen guten zweiten Platz. Der Turniersieg war greifbar nahe, als der spätere Sieger aus Herne in einem packenden Finale eine Sekunde vor Schluss den entscheidenden Treffer zum Gesamterfolg erzielte.
 
Ebenso erfolgreich war der Einsatz der U11 Mannschaft. Das Team trat ertmals überhaupt in einem Wettkampf an und es galt Erfahrungen für die anstehende Saison in der Regionalliga zu sammeln. Die U11 werden als als erstes eigenes Team auf Landesebene die grün/weißen Farben des SV Fürstenberg vertreten. Zu Beginn setzte es wie erwartet deutliche Niederlagen, aber im Laufe des Turniers fand die Mannschaft immer besser zusammen. Im vorletzten Spiel konnte dem späteren Sieger aus Herne eine knappe Niederlage abgerungen werden und letzten Spiel wurde ein viel umjubelter erster Punktgewinn gefeiert.
 
Für einen Titel reichte es am Ende doch, die U11 wurden an als fairstes Team des Kinderturniers ausgezeichnet. Trainer und Manschaften waren mit den Ergebnissen grundsätzlich zufrieden, auch wenn man der einen Sekunde Spielzeit bei den U13 natürlich etwas nachtrauert.